Dienstag, 26. August 2014

[Gewinnspielauflösung]

Hallo zusammen,

nun kommt endlich die Auflösung meines Gewinnspieles zum 1. Bloggeburtstag. 
Es tut mir leid, dass ihr so lange warten musstet, aber die Umstände haben es mir leider nicht früher ermöglicht, auszulosen.

Ich habe die Gewinner mithilfe von random.org (per Zufallsgenerator) ausgelost.
Hier ist die Auflistung der Teilnehmer:

"Sommer der Blaubeeren" von Mary Simses
  1.     Hannah J. (wonderworld-of-books-from-hannah)
  2.     Franzis
  3.     Ela’s Leselounge
  4.     Monika Schulze
  5.     Nina Wilke
  6.     Claudia (claudiasbuchstabenhimmel)
  7.     Heidi Fischer
  8.     Elja (Lese Linchen)
  9.     Elke (Schneckenpost0909)
  10.     Juliana Book Experiences
  11.     Pascal
  12.     Jenna
  13.     Serpina (My reading world)
  14.     Susanne
  15.     Anka (Ankas Geblubber)
  16.     Steffi
  17.     Claudia 
"Acht Zimmer, Küche, Meer" von Anna Rosendahl
  1. 1.       Julia (Tealiciousbooks)
    2.       Hannah J.( wonderworld-of-books-from-hannah)
    3.       Franzis
    4.       Ela’s Leselounge
    5.       Claudia (claudiasbuchstabenhimmel)
    6.       Heidi Fischer
    7.       Elja (Lese Linchen)
    8.       Elke (Schneckenpost0909)
    9.       Pascal
    10.   Serpina (My reading world)
    11.   Steffi
    12.   Claudia 


    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Gewinner:

    Juliana Book Experiences ("Sommer der Blaubeeren") 


Ela's Leselounge ("Acht Zimmer, Küche, Meer")

 








Ihr werdet sofort per Mail benachrichtigt. Viel Spaß mit den tollen Büchern. Alle anderen sind bitte nicht traurig, dass sie nicht gewonnen haben.

Vielen lieben Dank an die zahlreiche Teilnahme!! Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr mir zu meinem Bloggeburtstag gratuliert habt :)

Eure Anja





Freitag, 4. Juli 2014

[Gewinnspiel] Mein Blog feiert den 1. Geburtstag


Hallo zusammen,

es ist soweit, mein Blog ist nun 1 Jahr alt und feiert Geburtstag!!

Im Juni 2013 ist mein Blog online gegangen.  

Vielen Dank an meine treuen Leser und Abonennten auf meinem Blog, meinen Followern bei Facebook und Instagram!
Ich habe mich in dieser Zeit super in die Blogger-Welt eingefunden, liebe, nette Menschen und Autoren kennen gelernt, tolle Bücher gelesen und viele tolle Blogs entdeckt.

Auch wenn mir ganz oft die Zeit fehlt meinen Blog auf den aktuellsten Stand zu halten, macht mir das Bloggen und Rezensieren sehr viel Spaß.
Ich habe zwei ganz tolle Sommerbücher für euch ausgesucht, die ihr gewinnen könnt (die Deko gehört natürlich auch zum Gewinn dazu).
Es wird zwei Gewinner geben!! Die Teilnahmebedingungen könnt ihr weiter unten nachlesen.

Viel Spaß und Glück bei meinem Gewinnspiel, ich hoffe es gefällt euch ;o)
 



 
Was müsst ihr tun?
Alles was ihr dafür tun müsst ist einen Kommentar mit eurer eMail Adresse direkt unter diesem Blogpost zu hinterlassen. Schreibt mir doch mal, mit welchem Buch oder welchen Büchern ihr den Sommer verbringt.
Bitte schreibt dazu, welches der beiden Bücher ihr gewinnen wollt. Ihr könnt euch selbstverständlich auch für beide Bücher bewerben.

Teilnahmebedingungen
  • Das Gewinnspiel startet ab sofort und läuft bis zum 13. Juli 2014 um 22 Uhr. Es werden nur die Kommentare berücksichtigt, die bis dahin hinterlassen worden sind.
  • Es wird ZWEI Gewinner geben, d. h. jeder Teilnehmer kann nur ein Buch gewinnen. Jeder Teilnehmer kann sich jedoch auf beide Bücher bewerben.
  • Die Dekoration auf den Fotos gehört zum Gewinn und wird mit verschickt.
  • Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und umgehend per eMail benachrichtigt. Wird der gleiche Teilnehmer für beide Gewinne gezogen, lose ich für das jeweilige Buch erneut aus.
  • Die Adresse des Gewinners/der Gewinnerin wird nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für den Versand des Gewinnes verwendet.
  • Wenn ihr mir nicht innerhalb von 7 Tagen nach Auslosung eure Adresse mitteilt, lose ich erneut aus.
  • Für dieses Gewinnspiel müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich die Einverständniserklädrung eurer Eltern/eures Erziehungsberechtigten.
  • Ich würde mich freuen wenn ihr Abonnenten meines Blogs seid.
  • Sollte der Gewinn auf dem Postweg verloren gehen oder beschädigt werden, übernehme ich keine Haftung.
  • Ich versende nur innerhalb Deutschlands.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



[Rezension] Gabriella Engelmann - Sommerwind


Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Knaur TB
Erscheinungsdatum: 02. Mai 2014
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-426514320
 Preis: 8,99€
Rückentext:
"Wellen, Sonne, Sand und Wind – ein Roman wie eine Liebeserklärung an die Insel Föhr!
„Geliebter Zugvogel, ich schreibe dir, wie ich es immer mache, sobald du die Insel verlassen hast“ – so beginnt einer jener geheimnisvollen Liebesbriefe, unterzeichnet nur mit dem Initial A., die die Hamburgerin Felicitas auf dem Dachboden findet. Alle Briefe wurden auf Föhr geschrieben, wohin Felicitas nur wenig später aus beruflichen Gründen reisen muss. Die Sehnsucht, die in jeder Zeile der Briefe steckt, berührt sie tief, obwohl sie nach einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe ein gebranntes Kind ist. Als sie auf der wunderschönen Nordseeinsel die Brüder Niklas und Frederick kennenlernt, bekommt die Frage, ob sie selbst je wieder lieben kann, eine neue Dringlichkeit

Beltz & Gelberg sucht den Buchblogger des Jahres 2014!


Beltz & Gelberg startet in Zusammenarbeit mit Blogg dein Buch ein ganz besonderes Gewinnspiel! Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Karen Foxlees „Das Mitternachtskleid“ exklusiv vor Erscheinen in den Händen zu halten. Und damit nicht genug: Am Ende wird Beltz & Gelberg seinen offiziellen Buchblogger des Jahres 2014 küren, auf den dann tolle Preise warten!

Und darum geht´s: Rose Lovell braucht keine Freunde. Rose hat niemals irgendwo dazu gehört. Doch als sie mit ihrem Vater, der vor dem Leben flieht, in diesem Kaff an der Pazifikküste Australiens strandet, trifft sie auf die unvergleichliche Pearl Kelly, die alles überstrahlt. Von ihr lässt sich Rose überreden, auf dem Ball der Zuckerrohrernte mitzumachen, dem alle Mädchen entgegenfiebern. Und so lernt Rose die alte Edi Baker kennen, gemeinsam nähen sie das nachtblau schimmernde Traumkleid, mit dem Rose die Schönste sein wird. Stich für Stich hört Rose von Edis Geheimnissen und dem verborgenen Baumhaus, das einst ein Liebesnest war. Erst am Schluss dieses Romans erfährt man von dem Unglück, das passiert ist und alles verändert…

Montag, 16. Juni 2014

[Rezension] Greg Bear - Das Schiff

Taschenbuch: 478 Seiten 
Verlag: Heyne
Erscheinungsdatum: 08. August 2011
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-453-53375-2
 Preis: 8,99€
 
Rückentext:
"Eine Reise an die Grenzen der menschlichen Existenz
Ein gewaltiges Raumschiff gleitet durch das All, ohne Lebenszeichen und mit unbekanntem Ziel. Doch dann erwacht in einem der Lagerräume ein Mensch. Nackt und frierend findet er sich in einem Schiff voll tödlicher Gefahren wieder. Im Kampf mit schattenhaften Monstern und verräterischen Illusionen sucht er verzweifelt nach Antworten: Wer bin ich? Wohin fliegt dieses Schiff? Und: Werde ich überleben?"


Donnerstag, 12. Juni 2014

[Rezension] Britta Sabbag - Das Leben ist kein Ponyhof



Taschenbuch: 224 Seiten 
Verlag: Luebbe Verlag
Erscheinungsdatum: 15. April 2014
Sprache: Deutsch
ISBN 978-3-404-16977-1
 Preis: 8,99€

Rückentext:
"Wenn du den roten Faden verloren hast, halt nach einem anderen Ausschau - vielleicht ist deiner bunt!
Antonias Leben ist perfekt. Bis ihre Mutter sie dazu verdonnert, ein paar Tage auf ihren schrulligen und leicht senilen Stiefvater aufzupassen. Dabei hat die Karrierefrau für so etwas nun wirklich keine Zeit. Schließlich steigt sie gerade zur Partnerin in einer Unternehmensberatung auf und will ihren langjährigen Freund und Kollegen heiraten. Widerwillig macht sie sich auf den Weg in ihr Heimatkaff, um sich um den eigenwilligen Walter zu kümmern. Bald steht ihr ganzes Leben Kopf. Oder lernt sie vielleicht gerade erst zu leben? 
Eine Liebeserklärung an die Familie und das Leben"

Sonntag, 4. Mai 2014

[Rezension] Emma Conrad - Süß ist der Tod

 
Broschiert: 317 Seiten
Verlag: Gmeiner Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 05. Februar 2014
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-8392-1486-2
 Preis: 9,99€
Rückentext:
"Tödliche Versuchung
Eigentlich sollte die Journalistin Constanze Freitag den Inhaber eines Steuerberatungsbüros nur interviewen, doch Dietmar Molitor stirbt gleich im Anschluss an ihr Gespräch an einer vergifteten Praline. Aus dem Unternehmerporträt wird ein Ermittlungsauftrag. Die Liste der Verdächtigen ist lang. Während Constanze und die Polizei noch im Dunkeln tappen, geschieht ein zweiter Mord. Und dann nimmt der Fall eine überraschende Wendung..."

Dienstag, 29. April 2014

[Rezension] Kyra Groh - Pinguine lieben nur einmal



Taschenbuch: 384 Seiten 
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 16. September 2013
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-38044-2
 Preis: 9,99€
Rückentext:
"Gehen wir auf deine oder meine Eisscholle?
Felicitas (nur ihre Mutter nennt sie so, ihre Freunde sagen Feli zu ihr) ist kompliziert. Ordnung findet sie überbewertet. Deshalb hat sie auch kein Bücherregal. Und sie schämt sich nicht dafür, dass sie süchtig nach dem Family-Movie am Dienstag ist, der so schön vorhersehbar ist - Happy End garantiert! Denn leider passiert es nicht oft, dass die Dinge so laufen, wie sie das gerne hätte. Lange dachte Feli, dass es Prinzessinnen-und-Prinz-auf-weißem-Ross-Beziehungen nur im Fernsehen gibt - bis sie Janosch vor die Füße fällt... Und so fangen doch die großen Liebesgeschichten an oder etwa nicht?"

Samstag, 5. April 2014

[Rezension] Ashley Elston - Spurlos


Hardcover: 367 Seiten
Verlag: mixtvision
Erscheinungsdatum: 26. Februar 2014
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3944572062
 Preis: 16,90€

Rückentext:
"Regel 28
Denke nie, dass es vorbei ist. Sogar wenn du dir sicher bist, dass es vorbei ist, ist es nicht vorüber.
Mitten in der Nacht wird die 17-jährige Meg Jones von einer Sekunde auf die nächste aus ihrem Leben gerissen – zum sechsten Mal in acht Monaten. Ohne Vorwarnung, ohne Abschied, ohne Aussicht auf Rückkehr. Wieder ein neuer Name, eine neue Stadt und diesmal sogar eine neue Frisur samt scheußlicher Haarfarbe. Und plötzlich ist ihr altes Leben Geschichte…
Ein atemberaubender Thriller über eine junge Frau im Zeugenschutzprogramm – packend und fesselnd bis zur letzten Seite."

Freitag, 28. März 2014

Ankas 13. Lange Lesenacht - heute!

Heute wird auf Ankas Blog [Ankas Geblubber] wieder gelesen und geblubbert bis die Augen zufallen!


Ankas 13. Lange Lesenacht
Ankas Lesenächte sind doch die besten! Wobei ich an diesem Abend wohl eher weniger zum Lesen kommen werde :) 
Ich werde heute mein akutelles Buch von Ashley Elston "Spurlos" weiterlesen und auch hoffentlich beenden. 
In diesem Post wird es meine Updates zur Lesenacht geben!
Der Startschuss ist um 21 Uhr und zu jeder vollen Stunde wird es wieder eine Aufgabe geben.

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Wie sollte es auch anders sein!? Mit dieser Frage MUSS ich einfach meine Lesenächte beginnen, ich bin einfach viel zu neugierig: Mit welchem Buch startet ihr in die heutige Lesenacht? Ist es eure aktuelle Lektüre oder beginnt ihr ein ganz neues Buch? Was könnt ihr uns vorab über eure Wahl sagen (bisheriger Eindruck, Erwartungen,...)?

Ich starte mit meiner aktuellen Lektüre "Spurlos" von Ashley Elston auf der Seite 266 und hoffe das Buch heute Abend beenden zu können. Ich kann bisher sagen, dass dieses Buch eines meiner Highlights werden wird!!

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Stellt euch vor, einer eurer aktuellen Protagonisten (ihr dürft wählen!) klopft morgen an eure Tür und fragt, ob er die nächsten 24 Stunden mit euch verbringen darf. Wer hat geklopft und was unternehmt ihr?


Ethan würde an meine Tür klopfen und mich zu einem Ausflug auf seine Farm mitnehmen und dann jagen wir Wildschweine :)

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
In Anlehnung an die kleine Überraschung gleich: Was ist das Verrückteste, das ihr je erlebt habt? Oder anders: Was würdet ihr gern mal Verrücktes anstellen, wenn ihr nicht mit Konsequenzen rechnen müsstet?

  
Ich würde sehr gern so einigen Leuten meine Meinung sagen!

4. Aufgabe ~ 0:00 Uhr 
Welcher Schatz in eurem Bücherregal hat für euch einen ganz besonderen Wert und warum? Welches Buch würdet ihr selbst für 1.000 Euro nicht mehr hergeben?
 
Ich würde meine signierten Bücher nie hergeben wollen. Besonders alle Bücher von Sebastian Fitzek, die er mir alle persönlich signiert hat. Alle anderen Bücher sind ja leider ersetzbar. Ich besitze allerdings noch alte Ausgaben von Konsalik und Anne Rice, die ich auch nicht gern hergeben würde!!





Dienstag, 25. März 2014

Einladung zur 13. Langen Lesenacht bei Ankas Geblubber

Hallo zusammen,

hier kommt nur eine kurze Info, denn die liebe Anka startet am Freitag, den 28.03.2014 ihre 13. Lange Lesenacht! 

Jeder der möchte kann gern mitmachen!

Hier geht es zu Ankas Blog: Ankas Geblubber

Bis dann :)



Freitag, 14. März 2014

[Rezension] Felicitas Pommerening - Was will ich und wenn ja, wie viele?


Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Berlin Verlag
Erscheinungsdatum: 17. Februar 2014
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-8333-0945-8

 Preis: 9,99€ 

Rückentext:
Mama sein wollte Lotta schon, seit sie fünf ist - und jetzt, endlich, steht der filmreifen Mutterkarriere nichts mehr im Wege. Doch da kommt aus heiterem Himmel eine Riesen-Jobchance, die sie total verwirrt: Was wird denn jetzt aus ihrer Familienplanung? Ihre beste Freundin Andrea dagegen liebt nichts so sehr wie ihre Arbeit. Na ja, direkt danach kommt auch schon Bastian, ihr Freund. Obwohl... sind sie eigentlich schon richtig zusammen? Sie ist sich noch unsicher, dabei hat er schon vom Heiraten gesprochen! Das Konzept der biologischen Uhr war ihr bisher vollkommen fremd. Mit Anfang dreißig muss man sich endlich entscheiden... Oder vielleicht oder nicht?

[Neuzugänge] der letzten Zeit


Ich bin sehr auf die tollen Bücher gespannt! Neu eingezogen bei mir sind "Das Orchideenhaus" von Lucinda Riley, das erste Buch das ich von der Autorin lesen werde. Ebenso "Meeresflüstern", der erste Teil der Trilogie von Patricia Schröder.
Auf den ersten Teil der Dark Village - Reihe "Das Böse vergisst nie" bin ich sehr gespannt, ich hoffe sehr, dass die Reihe mir gefällt.
Das Buch "Spurlos" von Ashley Elston habe ich freundlicherweise vom mixtvision Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen.

Donnerstag, 6. März 2014

[Rezension] Not am Mann ~ Claudius Pläging

Taschenbuch: 233 Seiten
Verlag: Aufbau Verlag
Erscheinungsdatum: 09. Dezember 2013
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7466-2978-0
 Preis: 8,99€

Rückentext:
Gelegenheit macht Helden
Miriam ist seine Frau fürs Leben - Sebastian hat da keine Zweifel, dummerweise aber Miriam. Erst recht, als sie nach einem Wohnungsbrand im Krankenhaus landet und er im Knast. Wieder in Freiheit, hat Sebastian nur ein Ziel: zeigen, was in ihm steckt! Leichter gesagt als getan - vor allem, wenn man zwei unfähige Freunde, einen rachsüchtigen Rocker und den miesesten Job der Welt an der Backe hat. Da ist Not am Mann!

Claudius Pläging hat auf rund 200 Seiten einen kleinen witzigen Roman geschaffen, der anfangs etwas lahm beginnt, dann allerdings sehr schnell an Fahrt zunimmt. Sebastian wird als etwas trottelig oder treudoof dargestellt, der von einer ulkigen Situation in die nächste rutscht. Beginnend bei einem Wohnungsbrand bis hin zum Knastaufenthalt über seinen Job im Schlachtbetrieb. Trotzdem meistert er sein Leben perfekt und hat für alles eine Lösung parat.

Das Buch lässt sich mit seinen einfachen Sätzen und flüssigem Schreibstil sehr schnell lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin. Die Protagonisten konnten perfekter nicht sein. Allesamt weisen sie unterschiedliche Charaktere auf. 
Alle, die sarkastischen Humor mögen, werden mit diesem Buch auf ihre Kosten kommen!

Besonders an diesem Buch sind die kleinen verwirrenden und lustigen Kapitelüberschriften, welche aus zwei Aussagen bestehen, die auf den Inhalt des folgenden Kapitels hinweisen.

Durchlaufend werden nach und nach kleine Alltagssituationen geschildert, die jeder nur zu gut kennt. Somit wirkt die Geschichte sehr realitätsnah und nicht fremd. Die Handlung an sich, bzw. der rote Faden ist allerdings etwas überspitzt und sowas von realitätsfremd, dass es einfach nur noch urkomisch wirkt. Niemand erlebt all das, was Sebastian in dieser kurzen Zeit erlebt. Das Ende ist perfekt durchdacht, klassisch aber dennoch nicht vorhersehbar.
 
Ein perfekter Roman für Zwischendurch, für den Urlaub oder die Badewanne. Ein perfekter Roman für lustige Stunden!

Buch kaufen bei Amazon *klick*

Montag, 3. März 2014

Neuzugang "Süß ist der Tod"

Ich habe mich riesig über diese tolle Buchpost gefreut, von der Autorin Heike Abidi alias Emma Conrad persönlich verschickt.

Vielen lieben Dank für dieses tolle Buch und die tolle Widmung! Ich habe mich tierisch gefreut!!



Donnerstag, 27. Februar 2014

Büchertausch Neuzugang

Hallo zusammen,
 
ich habe Post bekommen!!! Heute ist ein ganz tolles Buch bei mir eingetrudelt, welches ich mit der lieben Kerstin getauscht habe. Vielen Dank nochmal für die tolle Post!!
Kerstin und ihren tollen Blog findet ihr hier: Kastanies Leseecke


Renate Ahrens ~ Ferne Tochter

Rückentext:
Über die Augenblicke, die unser Leben aus den Angeln heben können
Der Anruf dauert höchstens drei Minuten, doch er verändert alles. Das neue Leben, das Judith sich in Rom aufgebaut hat, gerät ins Wanken, und sie muss sich einer Vergangenheit stellen, mit der sie nie mehr konfrontiert werden wollte. Denn sie hütet seit Jahren ein Geheimnis, das ihre Ehe zerstören könnte.

Buch kaufen *klick*


Samstag, 22. Februar 2014

[Rezension] Sebastian Fitzek/Michael Tsokos - Abgeschnitten

Hardcover: 400 Seiten
Verlag: Droemer
Erscheinungsdatum: 26. September 2012
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3426199268
 Preis: 19,99€ 

Rückentext:
"Wann haben Sie das letzte Mal eine Leiche geöffnet?
Noch nie?
Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.
Bestsellerautor und Rechtsmediziner.
Zwei Meister ihres Metiers.
Ein Thriller der Extraklasse."

Sonntag, 16. Februar 2014

Ich habe ein Buch abgebrochen..

Hallo zusammen,

ja, ich habe ein Buch abgebrochen!! Wenn ich anfange ein Buch zu lesen, lese ich es in der Regel auch zuende. Ich hasse es Bücher abzubrechen. Aber dem Buch "Weihnachtsglitzern" von Mary Kay Andrews konnte ich beim besten Willen nichts abgewinnen.
Seit Weihnachten quäle ich mich damit herum... Es ist total oberflächlich geschrieben und ließ überhaupt keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Langweilig, Seite für Seite.. Also wozu Zeit vergeuden und lieber ein tolles Buch lesen!! :D
Meine Meinung: Lasst lieber die Finger von diesem Buch, es sei denn, ihr steht auf extreme Schnulzen :)

 

Montag, 10. Februar 2014

[Coming soon] Patricia Kelly - Der Klang meines Lebens: Erinnerungen an stürmische und sonnige Zeiten

Hallo zusammen,

ich möchte euch heute auf ein (für mich) ganz besonderes Buch aufmerksam machen:
"Der Klang meines Lebens: Erinngerungen an stürmische und sonnige Zeiten" von Patricia Kelly.
Ich war damals ein riesen Kelly Family Fan und höre die Musik immer noch sehr gern. Mittlerweile finde ich die Geschichte dieser Band sehr beeindruckend. Ich habe immer gern den Werdegang der Kelly Family verfolgt. Nun nimmt uns Patricia Kelly mit in ihr Leben. 

Ich bin so sehr gespannt auf dieses Buch, zumal Patricia auch eine meiner Lieblinge der Band von damals und heute ist. Vielleicht lernt man durch ihre Geschichte einige Hintergründe zu verstehen und sieht sie anders, als wie man sie aus den Medien her kennt.
Jeder Kelly-Fan wird sich wahrscheinlich tierisch auf dieses Buch freuen!!

Erscheinungstermin: 03. März 2014
Kaufpreis Hardcover: 18,99€
vorbestellen: amazon


Cover entnommen von amazon.de



Sonntag, 9. Februar 2014

Leserunde zu "Noah" von Sebastian Fitzek

Hallo zusammen, 
die liebe Steffi und Katja veranstalten eine Leserunde zu Fitzeks neuem Roman "Noah". Steffi hat mich gefragt, ob ich mitmachen möchte und da habe ich nicht lange überlegt und zugesagt!! 

Die Leserunde startet am 8. Februar 2014.
Alle weiteren Infos zur Leserunde, zum Ablauf und den Teilnehmern findet ihr hier: Steffi´s Bücher Bloggeria und hier: Katjas Lesewolke.

Ich freue mich sehr dabei zu sein!!

Die Einteilung:
1. Abschnitt: 1. Kapitel bis 15. Kapitel - Seite 7 bis 113
2. Abschnitt: 16. Kapitel bis 30. Kapitel - Seite 114 bis 204
3. Abschnitt: 31. Kapitel bis 9. Kapitel - Seite 205 bis 301
4. Abschnitt: 10. Kapitel bis 24. Kapitel - Seite 302 bis 361
5. Abschnitt: 25. Kapitel bis 11. Kapitel - Seite 362 bis 445
6. Abschnitt: 12. Kapitel bis Ende - Seite 446 bis 556

Lasset die Leserunde beginnen! 






Freitag, 31. Januar 2014

[Gedankengänge] #2 - Neue Buchtasche!!

Hallo zusammen,

mit meinem Vorhaben, mein Lesepensum zu erhöhen, komm ich irgendwie nicht wirklich voran. Ich hoffe, dass ich in der nächsten Zeit wieder einen freien Kopf zum lesen habe. 
Ich möchte euch meine neue Buchtasche zeigen. Ist sie nicht wunderschön??
Sie war ein Geschenk und ich bin total verliebt <3
Ich habe in dieser Woche "Gregs Tagebuch 8" von Jeff Kinney beendet und lese immer noch an dem Buch "Das Schiff" von Greg Bear. Langsam wird es mal Zeit das Buch zu beenden... Eine Rezension zu beiden Büchern wird dann auch noch folgen. 
In der letzten Zeit sind auch wieder ganz wundervolle Bücher bei mir eingezogen, die ich dann in einem extra Post vorstellen werde.

In den nächsten Tagen werde ich wieder ein paar Rezensionen schreiben und sie hochladen. Das war erstmal ein mini kleines Update von mir. Ich wünsche euch allen ein zauberhaftes Wochenende :)







Donnerstag, 9. Januar 2014

[TAG] Unter 200 Follower

Hallo zusammen,
ich wurde von der lieben Tanja - Berliner Bücherjunkie getaggt und zwar zu dem "Unter 200 Follower" - TAG. Da mache ich doch sehr gern mit, vielen Dank fürs taggen :)

Hier die Regeln:
Den Tagger als Dankeschön verlinken!
Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
10 neue Fragen stellen!
10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
Zurücktaggen ist nicht erlaubt!
1. Dein Lieblingsbuch? 
 Da gibt es sehr viele Bücher, die ich toll finde und zu meinen Lieblingen zähle. Aber ich picke mir eins raus und sage "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak.
2. An welches Buch traust du nicht ran, obwohl du es eigentlich unbedingt lesen willst?
  Unbedingt lesen möchte ich "Julia" von Anne Fortier. Irgendetwas hat mich bisher immer davon abgehalten.
3. Dein Jahreshighlight 2013?
Mein Jahreshighlight war die Trilogie von "Die Tribute von Panem".
4. Welches Buch liegt am längsten auf deinem SuB?
Am längsten liegen wohl Bücher von Barbara Wood auf meinem Sub, und das nicht nur eins :)
5.  Dein Lieblingsautor?
  Sebastian Fitzek
 6. Deine Lieblingsautorin?
Barbara Wood
7. Auf welche Neuerscheinung freust du dich 2014 am meisten?
Am meisten interessieren mich "Der Hof" von Simon Beckett und der zweite Teil der "Silber"-Trilogie von Kerstin Gier.
8. Bist du in deinem Bekanntenkreis, die/der Einzige der liest?
Nein, aus meinem Bekanntenkreis lesen auch andere Leute.
9. Lässt du dich leicht auf neue Genre etc. ein oder tust du dich bei sowas schwer?
Ich probiere sehr schnell ein neues Genre aus, wenn mir das Buch dann nicht gefällt, lass ich es gleich wieder sein.
10. Dein Lieblingsbuchblog?
Da kann ich mich auf keinen speziellen festlegen, es gibt so viele tolle Blogs die mit viel Herz geführt und gestaltet werden!!
Meine Fragen:
1. Hörst du momentan ein Hörbuch? Wenn ja, welches?
2. Wie hoch ist dein aktueller Sub?
3. Seit wann bloggst du?
4. Warum bloggst du?
5. Welches ist dein Lieblingsgenre?
6. Wieviele Bücher hast du 2013 gelesen?
7. Bücher selbst kaufen oder leihen?
8. Was benutzt du als Lesezeichen?
9. Lieber Hardcover oder Taschenbuch?
10. Besitzt du einen Kindle/eBook-Reader?
Ich tagge: